ÖSTERREICH VERBINDET WELTEN

VMLY&R Vienna kreiert neue Marke für Österreich.

VMLY&R Vienna kreiert die neue Marke für den Wirtschaftsstandort Österreich

Um Österreich für Fachkräfte, Investoren sowie Unternehmen attraktiver zu machen und das Standing österreichischer Produkte zu heben, wurde von VMLY&R Viennan eine neue Wirtschaftsmarke für Österreich kreiert.

CEO Sebastian Bayer: „Das eigene Land in einer Marke zu positionieren, ist Chance, Ehre und Herzensangelegenheit in einem.“ Mit dem neu geschaffenen Claim „Österreich verbindet Welten“ baut die künftige Kommunikation auf die besondere Fähigkeit Österreichs, das Verbindende über das Trennende zu stellen. Aus der Haltung heraus, dass UND stärker ist als ODER, schafft Österreich hohe Qualität, ohne dabei die Leichtigkeit des Lebens zu verlieren.

Die Verbindung gegensätzlicher Welten ist die Plattform für spannende Umsetzungen, die Österreich unverwechselbar machen. ECD Alexander Hofmann: „Weil Differenzierung das größte Thema ist, setzen wir auch im Logo anstelle des A für Austria mit dem Ö bewusst auf einen eigenständigen, weil außerhalb des deutschen Sprachraums kaum verbreiteten Buchstaben.“